Raum für Kunst & Handwerk

ARTyarn - die Manufaktur

Willkommen bei ARTyarn - Raum für Kunst & Handwerk

ARTyarn - die Manufaktur

Ich liebe es kreativ zu sein - mit Farben, Materialien, Fasern und Formen zu spielen - zu experimentieren und Neues zu schaffen.


Durch die Unterwolle meiner Samojeden (Schlittenhunde) kam ich zur Wollverarbeitung. Im Juli 2016 zog mein erstes Spinnrad bei mir ein und die Entdeckungsreise *Wolle* nahm ihren Lauf.  


Ich empfand die pure Samojeden-Wolle als kratzig, so begann die Testphase die Wolle mit einer weicheren Faser zu mischen und einzufärben.

So entstehen mittlerweile fluffy, Natur und Bunte ARTyarn's Dickdünn Garne -  aus Samojede-Wolle, Swiss Merino, Seide, Alpaka, Lama und vielen weiteren Fasern.


Gerne zaubere ich Ihnen Ihr ganz persönliches TRAUM- ARTyarn 

  • Sie bestimmen Ihre Wunsch-Färbung, Material, Faser
  • Aus der Hunde-Unterwolle Ihres Lieblings
  • Der Wolle Ihres Alpakas, Lamas, Kamels, Yaks, Angora-Kaninchens, ausgekämmter Wolle der Kaschmir-Ziege oder diversen Schafrassen
  • Oder für Woll-Begeisterte die sich Ihr ARTyarn oder Garn ganz nach Ihren Vorstellungen wünschen

Mein Angebot stösst auf ein grosses Interesse, alle Schritte der Wollverarbeitung meiner ARTyarns und Garne werden ausschliesslich in Handarbeit gemacht. Durch den grossen Zeitaufwand stosse ich an Kapazität-Grenzen. Dies hat mich angestossen, nach neuen Lösungen und Möglichkeiten zu suchen.


Ich plane in Zukunft einen Raum für Begleitete Arbeitsplätze zu schaffen - und Perspektiven für Frauen mit einer psychischen Beeinträchtigung.  >>> Mehr dazu <<<

In diesem Projekt vereinen sich meine Liebe zu Kunst & Handwerk, meiner Beruflichen Erfahrungen in der Sozialpsychiatrie, Therapeutische Ansätze, das Anleiten und Begleiten von Menschen mit besonderen Bedürfnissen, und Gemeinsam Neues zu schaffen und entstehen zu lassen. Dies erfüllt mich mit grosser Freude und bewegt mich, einen Weg mit neuen Visionen und Zielen zu gehen.  >>> Zum Projekt <<<


* Vision ist die Kunst, Unsichtbares zu sehen.*
       - Jonathan Swift-   


Herzlichst Ihre
Gabriela Niederberger